Zuschüsse


MitarbeiterInnen der LH Region Judenburg

können lt. Beschluss od. Regulativ folgende Zuschüsse beantragen! 

 

Zuschuss für Fitnessstudio oder Trainigszentrum*

  • Der Zuschuss beträgt 10% vom Rechnungsbetrag max. € 50.-
  • Die Aktion ist befristet bis 31.12.2021
  • Kosten werden zu je 50% zwischen Firma und BR-Fond aufgeteilt
  • Bitte, Hinweise in Mailaussendung beachten!

Jahresvignette

Zuschuss 1mal jährlich, nur bei Sammelbestellung € 15.-

Sehbehelfe*

Zuschuss 1 mal innerhalb von 2 Jahren, 10% des Rechnungsbetrages max. € 30.-

Zahnersatz u. Regulierungen für Mitarbeiter & deren Kinder bis 15 Jahre*

Zuschuss 1 mal innerhalb von 2 Jahren, 10% des Rechnungsbetrages max. € 50.-

Runde Geburtstage

Gutschein € 25.-

Hochzeit*

Bar € 50.-

Geburt*

Gutschein € 50.-

 * Nur mit erbrachtem Nachweis möglich!

Ein Zuschuss / Gutschein kann nach Übermittlung entsprechender Nachweise (Rechnung bzw. Urkunde) direkt beim >> Betriebsrat << beantragt werden. Die Übergabe erfolgt nur persönlich an die Antragsteller!


Die Betriebsratsumlage / der BR-Fond

Definition der BR- Umlage

  • Besitzt juristische Rechtspersönlichkeit
  • Kann als Träger von Rechten und Pflichten Ansprüche erwerben und Verpflichtungen eingehen
  • Kann gerichtlich klagen und beklagt werden

Wozu wird die BR- Umlage verwendet?

  • Zur Deckung der Kosten des Betriebsrates und deren Sacherfordernisse (Infomaterial, Homepage, ...)
  • Zur Durchführung bzw. für Zuschüsse von Wohlfahrtseinrichtungen (Betriebsausflüge, Gutscheine, Soforthilfen, Zuschüsse, ...)

Wie wird die BR-Umlage verwendet?

  • Jede Verfügung muss nach sachlichen Kriterien allen ArbeitnehmerInnen zu Gute kommen bzw. von allen in Anspruch genommen werden können.
  • Jede Verfügung muss durch einen Beschluss des Betriebsrates oder durch das Regulativ gedeckt sein.

Welche Sicherheiten gibt es?

  • Doppelte Zeichnungspflicht (Kassier & Betriebsratsvorsitzenden)
  • Kontrolle durch zwei Rechnungsprüfer od. deren Stellvertreter
  • Außerbetriebliche Revision der AK

Die BR- Umlage in der Lebenshilfe Region Judenburg

  • Eingehoben werden monatlich 0,3% vom Bruttogehalt ohne Zulagen
  • Die Summe ist steuerlich absetzbar (Arbeitnehmerveranlagung)
  • Die Entscheidung über die Einführung einer BR- Umlage fiel mittels Abstimmung lt. §73 ArbVG
  • Im Jahr 2012- Gemeinnützige GmbH
  • Im Jahr 2017- Verein und Dienstleistung GmbH